Endrunde

Oh je, Leute in 5 Tagen reise ich ab. Und am Donnerstag komm ich dann zurück. Irgendwie ging das jetzt alles ganz schön schnell um ehrlich zu sein, auf einmal ist der erste Term zuende, was ist denn die ganze Zeit passiert?? Das waren doch keine drei Monate?????

Naja, auf jeden Fall bin ich bald wieder da und ich freu mich auf euch (also auf die von euch, die ich sehe), obwohl das ganz ehrlich alles ziemlich seltsam wird...

However, wir haben zur Zeit Examen und es ist zwar reichlich spät, aber jetzt fällt mir auf, dass ich das ganze hier unterschätzt hab. IB Examen (obwohl das ja noch gar nicht die tatsächlichen Examen sind) sind ganz schön krass. Durfte also erst einmal feststellen, dass Schule gar nicht so leicht ist, wie ich bisher gedacht habe. Ganz ehrlich, ich muss mehr arbeiten. Und am schlimmsten ist ja erst Mathe. Ganu ehrlich, ich glaub in Wirklichkeit bin ich einfach nur koplett blöde!!!

Na okay, ich guck mal, ob ich mich in die Bradenstoke schleichen kann und ein Foto von dort machen kann. Das ist ja unsere Art "Aula", wo wir jeden Montag Assembly haben und jetzt werden da Examen drin geschrieben. Das ist ganz ehrlich ein bisschen gruselig. Diese riesige Halle, wo in etwa 100 Tische mit je einem Stuhl aufgereiht stehen. Kann das schlecht beschreiben, aber man kommt sich dermaßen beobachtet vor. Brr. Mag gar nicht mehr dran denken. Habe immer das Gefühl, da drin zu sterben. Examen sind furchtbar!!!!

Okay, tut mir Leid dass ich euch langweile. Ansonsten ist jetzt erst mal Wochenende und das ist gut. Ich muss noch ein bisschen lernen, aber morgen kann ich das ganze ruhig erst mal vergessen und das ist gut. Haben Wehnachtsfeier im Haus. Bin ziemlich gespannt. Werde auf jeden Fall Fotos machen und hochladen, versprochen. Glaube nämlich, das wird ganz schön toll. Und alle machen sich schick und jeder kriegt ein Date (wird gelost...).

Gut, Chemie und Wirtschaft warten auf mich, allerliebste Grüße, Rahel 

1.12.06 17:12

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anton / Website (1.12.06 18:32)
Das mit den Examen klingt irgendwie nach Hogwarts So die ganzen Tische in der Aula und dann werden große Examen geschrieben... Bei mir läuft das langweiliger ab: Im Mai und Juni schreiben wir jeweils an einem Tag alle Examen eines Fachs (sind 3 Examen) und das ganze findet im normalen Fachraum statt... How booooring...
Aber wir beschäftigen uns in Media Studies mit dem coursework, was ziemlich cool ist documentary machen.
Naja, schön, was machst du die ganze Zeit in Berlin?? Hoffentlich quatschen wir dann irgendwann mal.
Gruß aus (auch über Weihnachten) England,
Anton


maren / Website (1.12.06 23:58)
heisann!
erst mal : LOB! du bist die einzige die was in letzter zeit geschrieben hat :P
also hier in norwegen is auch grad examen zeit für jahr 2 und 3- für uns "kleinen" gibts nur 4t- prüfungen...naja, zumindest sollte die in englisch heute so lang sein. ich hab nach 50min abgegeben und bin gegangen.
Deutsch genauso, da hab ich bei der 2./3. mitgeschrieben und naja, war halt net so schwer..aber wir müssen auch in einem mittelgrossen klassenzimmer, jeder an seinem einzeltisch schreiben und alle taschen müssen vorne bei den aufsichten gelassen werden...ja, 2 aufsichten mindestens- die waren ziemlich überrumpelt als ich um 0900 abgegeben habe wo die prüfung doch bis 1330 ginge *g*
aber ich kann mir vorstellen dass es an nem UWC härter is^^
lykke til videre!!
klem,
maren


Anton / Website (3.12.06 19:33)
Langsam könnte man ja auf den Gedanken kommen, dass die Deutschen, die grad im Ausland sind, zu viel Zeit haben. Schließlich schreiben sie ja ständig die Kommentare
Und ja: An den normalen Tagen in der Woche habe ich mehr Freizeit als sonst^^
cya, Anton


R.D. (4.12.06 16:21)
Jaa, hier freuen sich alle schon seeehr doll, dass du Donnerstag wiederkommst! Jetzt nur noch..3 Tage!!


DerWandererLord (6.12.06 19:16)
Oh.. du kommst wieder??? Das ist ja mal ne GUte Botschaft...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen