Donnerstage sind toll

Gut, hier wieder eine kurzer Bericht. Heute sind es genau 2 Wochen. Und das ist irgendwie ein bisschen erschreckend. Heute in zwei Wochen bin ich schon zu hause. Komme am Donnerstag um 10 am Morgen an. Oh Leute, ich kann es gar nicht glauben. Der erste Term kann doch noch nicht vorbei sein? Das soll jetzt schon ein Viertel meiner Zeit hier gewesen sein???

Nein, aber ich freu mich schon tierisch auf zu hause, ganz ehrlich. Es wird zwar seltsam sein, aber toll, da bin ich sicher. Und ich seh euch alle wieder!!!! Also die meisten von euch. Ich glaube, am schwersten fällt es mir, mir vorzustellen, dass das Leben zu hause weitergeht. Ich hab ja überhaupt keine Ahnung was zu hause los ist...

Okay, zu mir. Es hat gerade von einer Sekunde auf die andere tierisch angefangen zu regnen. Hageln glaube ich sogar. Nanu, schon wieder vorbei... Wen ichs nich zufällig besser wissen würde, würd ich sagen es ist April... Naja, das Wetter wird auch immer lustiger, man kann hier nie sagen, wie es ist,weil es ständig von einer Sekunde auf die nächste wechselt, so wie grad eben. Nieselt jetzt nur noch.

Zum Abschluss des Terms gibt es jetzt immer mehr Arbeit, also an sich weniger Hausaufgaben, aber diverse Essays, die dann alle später schon fürs IB zählen. Die kann ich zwar später noch mal überarbeiten, aber im Wesentlichen schreibe ich die jetzt. Habe grad ewig versucht ein Thema zu finden für meinen Essay in Englisch, der über Medien handeln muss...

Und in einer Woche hatte ich dann schon meinen letzten Schultag, dann kommen die ganzen Examen. Habe 4 an einem Tag und jeweils 2 bis 1 1/2 Stunden. Das wird lustig... Aber dann kommt ja auch die Weihnachtsparty und der Ball, und darauf kann ich mich schon freuen.

Heute Abend ist wieder Thursday Concert, hab wir ja jede Woche. Heute wird der Schulchor singen. Bin schon ziemlich gespannt, wie das wird. Und da werd ich garantiert dem vom Rosa vermissen... Freu mich übrigens schon ganz doll auf das Weihnachtskonzert

Gut, der Text soll ja auch nicht zu lang werden, danke für die vielen Kommentare, immer weiter so! Ach ja, auf dem Foto sind drei aus meinem Haus und ziemlich gute Freunde von mir. Wir FirstYears hatten da gerade unseren Girls Korridor ein umgestaltet, als Überraschung für die SecondYears, damit der mehr Dyfed typisch ist, weil wir ja das beste Haus auf dem Campus sind (insgesamt gibt es 7, hab ich glaub ich schon mal geschrieben und es gibt immer diese Konkurrenz wer denn das beste Haus ist - obwohl es da nicht wirklich eine Diskussion gibt, Dyfed ist es nun mal )

 


23.11.06 16:45

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anton / Website (23.11.06 19:33)
Tjaja, das Weihnachtskonzert der lieben rlo wird bestimmt schön. Bin aber nunmal nicht da. Habs aber selbst entschieden, dass ich hier bleiben will. Wenn schon England, dann auch englische Weihnachten (auch wenn ich nicht mal bei meiner Gastfamilie bin sondern woanders...)!
Aber gut, irgendwie wird das trotzdem hart für mich werden, hier zu bleiben, zumal alle anderen Ausländer weggehen. Aber ich bleib trotzdem hier
Immerhin: Ich bekomme die DVD von den Weihnachtskonzerten!! Und nicht wundern: An der rlo hat sich im MU Fachbereich schon etwas geändert, der Raum H3-7 existiert nicht mehr Sind jetzt alle im NG... Aber gut, besuch die rlo mal für mich, mach n paar Fotos und sag mir, wie dort so geht.
Appropos umgestalten: Ich sollte mal langsam die Filmplakate aufhängen, die ich aus Berlin extra mitgenommen hab :O

Gaanz liebe Grüße aus dem (auch regnerischen, aber nicht so kaltem) Leamington.
(Hast du meine Mail eigentlich überhaupt bekommen??)


maren / Website (23.11.06 23:23)
oh man- ich will auch ans AC!! ich sollte echt nimmer lesen was ihr (valentin, signe und du) alles so schreibt...ne, find ich klasse! und die korridor umgestaltung is ja auch mal geil
sieht echt stylish aus! ich sags dir, in norwegen zur schule zu gehen is ja sooo langweilig *gähn*. im ernst. man macht dort nichts anderes ausser unterricht haben und an der katina schlange stehen um sich n baguette zu kaufen (nein, es gibt trotz unterrichtstage die v 0815 bis 1545 manchmal dauern kein warmes essen- mal abgesehn von waffeln wenn man frische erwischt.)
ich wünsch dir auf jeden fall noch viel spass u hoffe dass du noch vieeel hier reinschreibst
klem,
maren


R.D. (28.11.06 16:47)
guten tag liebe cousine,
endlich wieder internet! nd wieder ein beitrag von dir! wie erfreulich! wann ist denn das weihnachtskonzert von der rlo? am 7. werde ich übrigens zufällig, ganz zufällig krank. wann schreibst du nochmal die ganzen unschönen sachen? oedr hast du schon..?naja, ich bereite mich jaetzt wunderbar auf die msa vor, mein präsentationsthema(Musik): Variationen eines bekannten Jazzstücks(I got rhythm). nunja, hier freut man sich schon sehr auf deine rückkehr, im halbkalten, auf jeden fall ungemütlichen, deutschland. ich fahre immer noch mit dem fahrrad zur schule.
bis denn,
rivka salome dette


Anton / Website (29.11.06 09:21)
Weihnachtskonzerte an der RLO sind am 18. und 19. Dezember in der Hoffnungskirche in der Elsa-Bandström-Straße ("Elsa") (U Vinetastr.)
Gruß aus England, Anton

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen